Verkehr


Stadtbus
Die Stadt Winterthur ist durch ein leistungsfähiges, feinmaschiges Busnetz erschlossen. Die Busse verkehren ab dem Hauptbahnhof in alle Richtungen. Elektronische Anzeigetafeln informieren über die nächsten Abfahrtszeiten und Hinweistafeln über Standort und Route der einzelnen Buslinien. Die Billette müssen vor dem Besteigen des Busses gelöst werden. Am Hauptbahnhof sind Mehrfahrtenkarten oder Einzeltickets am Schalter der ZVV-Ticketeria erhältlich, daneben gibt es Ticketautomaten. Der Zürcher Verkehrsverbund (ZVV) vereinfacht die Benützung des öffentlichen Verkehrs im Kanton Zürich wesentlich, indem die Tickets für Tram, Bus, Schiff und Bahn gültig sind - eingeteilt nach Tarifzonen.
Alle Informationen und Fahrpläne unter    →  www.zvv

Postauto
Das Stadtbusnetz wird ergänzt durch Postautokurse, welche in die Gemeinden rund um Winterthur fahren. Sie starten ab Hauptbahnhof und bedienen auch Haltestellen des Stadtbus-Netzes. Diese sind mit den gelben Fahrplanschildern der Post versehen.
Hinweistafeln zu den einzelnen Postautokursen und den Fahrplänen am Hauptbahnhof oder unter    →  www.zvv.ch

Taxi
Die konzessionierten Taxistandplätze befinden sich beim Hauptbahnhof. Eine Taxifahrt innerhalb der Stadt Winterthur kostet je nach Distanz zwischen 10 und 30 Franken. Die Taxifahrt zwischen Flughafen und Winterthur kommt auf rund 100 Franken zu stehen.
Taxizentrale Winterthur: Tel. 052 366 66 66  oder  052 233 33 33

S-Bahn und Regionalzüge
Die Winterthurer Bahnhöfe werden dich frequentiert von S-Bahnen und Regionalzügen in alle Richtungen. Nebst dem Hauptbahnhof gibt es in der Stadt Bahnhaltestellen in Winterthur-Töss, Winterthur-Wülflingen, Oberwinterthur (mit den zusätzlichen Haltstellen Wallrüti und Reutlingen), Winterthur-Hegi, Winterthur-Seen und Sennhof-Kyburg.
Fahrpläne an den Bahnhöfen oder unter    →  www.zvv.ch    oder    →  sbb.ch
Winterthur - Flughafen
Den Flughafen Zürich erreicht man von Winterthur aus mit dem Zug in 13 Minuten, mit dem Auto in rund 20 Minuten. Die Zugsverbindungen sind exzellent. Pro Stunde verkehren tags-
über sechs Züge.
Fahrpläne unter    →  www.zvv.ch oder →  www.sbb.ch

Velo
Winterthur ist eine Velostadt. Das Radwegnetz ist sehr gut ausgebaut und Velofahrerinnen und Velofahrer bewegen sich schnell und sicher durch diese Stadt. Für ihre Sicherheit sorgen Velowege, markierte Velostreifen, verkehrsberuhigte Quartierstrassen und Nebenstrassen. Die Velowege sind mit kleinen roten Schildern gekennzeichnet. Sie führen durch die schönsten Quartiere Winterthurs und eignen sich deshalb auch perfekt für Erkundungstouren.
Velos mieten:
SBB-Fahrradverleih im Hauptbahnhof beim Gepäckaufbewahrungsschalter und Veloausleih-
station am Hauptbahnhof.
Informationen bei Winterthur Tourismus oder    →  www.publibike.ch

Museumsbus
Ein Museumsbus fährt jede Stunde ab Hauptbahnhof zu den Museen der Stadt (Öffnungszeiten der Museen beachten).
Details und Fahrplan:    →  www.stadtbus.winterthur.ch/fahrplan/museumsbus